Unterstützung

Problem?

Hilfe! Du hast ein Problem mit unserer Website oder App. Wie können wir Dir dabei helfen? Damit wir Dir optimal helfen können, benötigen wir spezifische Informationen. Je mehr wir wissen, desto schneller können wir das Problem lösen.

Das müssen wir wissen:

  • Welches Gerät nutzt Du? Z. B. ein Samsung A5 oder ein iPhone 6.
  • Wurde eine Fehlermeldung angezeigt? Das ist nicht immer der Fall.
  • Wo ist das Problem aufgetreten? Z.B. beim Kauf der App oder im täglichen Programm?

Hast Du ein spezifisches Problem oder möchtest Du uns Feedback geben? Schicke uns dann einfach eine E-Mail: support@untire.me

Fragen & Antworten

Über Untire

  • Müdigkeit, Schwäche und Energiemangel sind die Symptome von TF, die vom Krebs oder der Krebsbehandlung hervorgerufen werden. TF wirkt sich auf das tägliche Leben aus und verringert die Lebensqualität, was wiederum soziale und wirtschaftliche Folgen hat. Zahlreiche körperliche Probleme können sich mit psychologischen Faktoren verflechten. Patienten fühlen sich besorgt, verlassen, gestresst, pessimistisch, usw. Diese Faktoren können die Müdigkeit nicht nur instand halten, sondern sogar noch verschlimmern. Untire bietet eine schrittweise Methode, mit der die TF reduziert werden kann. Dabei werden alle Faktoren berücksichtigt, die einen positiven Beitrag leisten können.

  • Der Untire App liegt jahrelange Erfahrung mit persönlicher Gruppentherapie und Online-Therapie mit vielen (ehemaligen) Krebspatienten zugrunde, die an extremer tumorbedingter Fatigue leiden. Wir verwenden Theorien und Techniken aus den Bereichen der kognitiven Verhaltenstherapie, der kognitiven Therapie in Kombination mit Mindfulness, der Positiven Psychologie und Bewegungsinterventionen. Wissenschaftlicher Forschung ist zu entnehmen, dass die Ergebnisse dieser Behandlungen sehr gut sind.

  • Untire ist eine einfache schrittweise Methode, die mit einer Einführung in die verschiedenen Elemente des Programms beginnt. Nach der Eingabe der Basics wertest Du jede Woche aus, wie es Dir geht. Danach gibst Du ein Programm ein, dass Du täglich absolvieren kannst. Dieses Programm besteht aus vier Hauptelementen: stressreduzierende Übungen, Trainingsprogramm, pädagogische Themen (Müdigkeit, Ängste, Sorgen, Grenzen, Schlaf, Selbstpflege und Ernährung) und tägliche Tipps.
    Du selbst bestimmst das Tempo. Du entscheidest auch selbst, in welcher Reihenfolge Du die Elemente absolvieren möchtest. Du kannst auch entscheiden, wie oft und wie lange Du die Untire App nutzen möchtest. Schließlich bist Du die einzige Person, die Deine Fortschritte auswerten kann.

  • Die Tired Of Cancer B.V. (Initiator der Untire App) sowie die Rijksuniversiteit Groningen haben tumorbedingte Fatigue in einem großen Projekt gemeinsam erforscht. Die Wirksamkeit der Untire App von Tired of Cancer wurde in internationalen wissenschaftlichen Untersuchungen unter Leitung der Professoren Robbert Sanderman und Mariët Hagedoorn unter die Lupe genommen.

    Die Interventionsgruppe und die Kontrollgruppe unterschieden sich statistisch gesehen im Bereich der demographischen und gesundheitlichen Merkmale nicht wesentlich voneinander. Das Durchschnittalter war 55,5 Jahre (± 9,8) und die durchschnittliche Müdigkeit 6,8 (± 1,6). Verglichen mit den Teilnehmern der Kontrollgruppe nahmen die Teilnehmer der Interventionsgruppe nach 12 Wochen eine signifikant stärkere Reduzierung der Müdigkeit wahr (Interaktionszeit*-Bedingung: F(3, 1933) = 4.440, p = .004) und eine signifikante Steigerung der durchschnittlichen Lebensqualität (Interaktionszeit*-Bedingung: F(3, 1918) = 4,407, p = .004). Die Wirkung war klein bis mittelgroß. Analysen ist zu entnehmen, dass die Interventionsauswirkungen nicht von demographischen oder gesundheitlichen Merkmalen abhingen.

  • Es kann eine Weile (einige Wochen) dauern, bis sich positive Ergebnisse einstellen. Versuche, am Ball zu bleiben und das Programm, die Übungen und Tipps der App regelmäßig zu nutzen. Je mehr Du übst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du Ergebnisse erzielst.

  • Wir empfehlen Dir vor der Nutzung der App mit Deinem Arzt zu besprechen, ob Deine Müdigkeit medizinische Ursachen hat und dementsprechend behandelt werden muss. Ernstliche psychische Probleme (z. B. Depressionen oder Psychosen) müssen erst behandelt werden.

  • Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass die Nutzung der Untire App schädlich ist. Etwa 1-4 % aller Nutzer können zu Beginn des Programms noch mehr Müdigkeit empfinden, da sie sich ihrer Gefühle, ihres Verhaltens und ihres Körpers bewusstwerden. Das lässt nach, wenn sie die App eine Weile genutzt haben.

  • Ja, natürlich. Bei Entwurf und Test der Untire App wurden (ehemalige) Krebspatienten miteinbezogen.

  • Wir freuen uns auf Feedback! Schicke Deine Vorschläge/Tipps oder Kritik per E-Mail an: feedback@untire.me

  • Ja, davon gehen wir aus. Wir wissen, dass der Nutzen psychologischer Unterstützung und körperlicher Bewegung nach der ersten Krankheits- und Behandlungsperiode größer sein kann. In der ersten Zeit nach der Diagnose und den medizinischen Behandlungen kostet die Anpassung an die neuen Umstände viel Energie.

  • Die Untire App wurde speziell für (ehemalige) Krebspatienten entwickelt. Dennoch kann sie auch für andere Menschen von Nutzen sein.

  • Untire ist Dein persönliches Programm. Du erstellst ein persönliches Konto mit Deinen eigenen Messungen und Deinen eigenen (privaten) Aufzeichnungen. Wir empfehlen Dir darum, Dein Konto nicht mit anderen zu teilen.

  • Für die Nutzung der Untire App benötigst Du ein Smartphone oder ein Tablet. Leider gibt es keine Version für Desktop-Computer.

    Unsere App ist mit Android und iOS (Apple) kompatibel.

    Für iOS-Nutzer: Derzeit bieten wir eine iPhone-Version der Untire App an. Wenn Du ein iPad nutzt, musst Du in iTunes einen speziellen Filter auswählen: „Nur iPhone.

    Du findest diesen Filter links in der iTunes-Suchleiste. Wenn dieser Filter nicht eingeschaltet ist, kannst Du die Untire App im iTunes Store nicht finden.

     

  • Wir haben die Untire App so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet – auch für Menschen, die mit der Nutzung von Apps nicht vertraut sind. Bei auftretenden Problemen helfen wir Dir gern weiter. Nimm einfach Kontakt mit uns auf: support@untire.me

  • Ja. Wir haben in vielen Teilen der Untire App speziell für die längeren Texte eine Audio-Option integriert. Bei kurzen Texten gibt es diese Option nicht.

  • Das Wichtigste zuerst: Wir legen auf den Schutz Deiner personenbezogenen Daten allergrößten Wert! Wir sammeln Deine Daten für zwei Zwecke – (1) um Dir eine optimale Erfahrung zu bieten und (2) um die Daten für interne Forschung zu nutzen, mit der wir unser Programm gegen tumorbedingte Fatigue verbessern können.

    Kurz gesagt:

    • Wir bitten Dich nur um die allernötigsten personenbezogenen Daten:
    • Name – damit wir Dich korrekt ansprechen können;
    • E-Mail – damit wir mit Dir kommunizieren können;
    • Gesundheitsbezogene Daten – Messungen und Zeitschriften, die Dir Einsicht in Deinen Fortschritt bieten;
    • Identifizierungsmerkmale und technische Informationen zu Deinem Gerät – um den Zugang zu mehreren Geräten zu ermöglichen.
    • Alle sonstigen Informationen, die nicht personenbezogen sind, werden anschließend für interne Forschungszwecke genutzt.
    • Wir speichern Deine Daten lokal auf Deinem Telefon und in einem gesicherten Datencenter (Back-up-Zwecke).
    • Deine Daten werden nicht an Dritte verkauft oder für andere Zwecke zur Verfügung gestellt, sondern dienen nur Deiner Nutzung der App. Mit Entwicklung, Speicherung und Back-up-Dienstleistungen beauftragt die ToC BV externe Dienstleister.
    • Du kannst Deine Daten zu jeder Zeit in der App öffnen, korrigieren und löschen.
    • Wir löschen Dein Konto 1 Jahr nach der letzten Nutzung der App. Du wirst nach 11 Monaten darüber informiert.
    • Wir implementieren entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen und Verfahren, mit denen Deine Rechte jederzeit geschützt sind. Diese Maßnahmen entsprechen dem geltenden Datenschutzgesetz.
      • Im Falle einer Sicherheitsverletzung werden wir Dich unverzüglich und entsprechend informieren. Dazu gehört auch eine kurze Beschreibung der möglichen Folgen und eine Empfehlung für Maßnahmen zur Begrenzung der potenziellen negativen Folgen des Verstoßes.

    Wir empfehlen Dir, auf jeden Fall unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig durchzulesen.

  • Mindestens alle 6 Monate wird unser ganzer Inhalt beurteilt und erforderlichenfalls von unserem Profiteam angepasst. Damit entsprechen wir den höchsten Anforderungen und können Dir aktuelle Methoden anbieten.

Die Nutzung der App

  • Es ist unser Bestreben, den Inhalt regelmäßig zu aktualisieren. Dem gesamten Inhalt liegen aktuelle Informationen, wissenschaftliche Forschung, neue technische Merkmale, usw. zugrunde.

  • Die Untire-App wird unterstützt von:

    • Apple / iOs v10.0 und höher
    • Google / Android 5.0 und höher
    • Huawei wird nicht offiziell unterstützt
  • Ja, das ist sie. Du brauchst Dich nur anzumelden. Du kannst jedoch nicht zwischen iOS- und Android-Smartphones wechseln.

  • So lädst Du einen Buddy ein: Klicke in Deinem Profil „Einen Buddy einladen“ an. Mit einem einfachen Tab über „Einladungen teilen“ kannst Du eine voreingestellte Einladung beispielsweise über WhatsApp, Facebook, E-Mail usw. mit anderen teilen. Diesen voreingestellten Bericht kannst Du jederzeit bearbeiten.

  • Du kannst bereits durchlaufene Übungen jederzeit wiederholen. Du erstellst in Deinem Profil Deine eigene Bibliothek mit Übungen. Klicke „Bibliothek mit Übungen“ an. Wähle dann die von Dir gewünschte Übung aus. Sie sollte automatisch starten.

  • Du kannst an verschiedenen Punkten Belohnungen für die Nutzung der App sammeln. Beispielsweise, wenn Du ein Thema abgeschlossen hast. Wenn Du die App über einen längeren Zeitraum hinweg nutzt, wirst Du mit weiteren Meilensteinen belohnt. Wann? Das wird eine kleine Überraschung sein 😊.

  • Untire gibt es auch in englischer en niederländischer Sprache.

  • Jedes Mal, wenn Du ein Programm oder ein Thema startest, werden automatisch alle Audio- und Videodateien auf Dein Telefon downgeloadet. Dadurch kannst Du Dir die Übungen überall und zu jedem Zeitpunkt anhören oder ansehen.

    Für die Offline-Nutzung der Untire App musst Du vorab alle Dateien downloaden. Das ist beispielsweise praktisch, wenn Du in Urlaub fährst.

    In den App-Einstellungen findest Du den Download Manager, mit dem Du unsere gesamte Audio- und Videobibliothek (oder Teile davon) downloaden kannst. Du kannst spezifische Themen, Übungen, Tagesprogramme oder Animationen downloaden oder löschen. Der Download ist nur mit WLAN möglich, da ansonsten Kosten für die Daten anfallen.

Einstellungen der App

  • Du kannst folgende Einstellungen anpassen:

    o             Name und E-Mail-Adresse ändern
    o             Passwort ändern
    o             Downloaden und löschen des Inhalts
    o             Downloaden über WLAN oder mobile Daten
    o             Benachrichtigungen einstellen

    Folgende Einstellungen können nicht ausgeschaltet werden: Benachrichtigungen zu Konto und Rechnungsstellung.

  • Klicke dazu in den App-Einstellungen „Name/E-Mail-Adresse ändern“ an.

    Dein Passwort kannst Du ebenfalls in den App-Einstellungen ändern. Klicke dazu „Passwort ändern“ an.

  • In jeder E-Mail steht unten ein Link, mit dem Du Dich von unserem Newsletter abmelden kannst. Davon ausgenommen sind E-Mails zu Konto und Rechnungsstellung. Eine Abmeldung ist nicht möglich.

  • iPhone

    Klicke in den Einstellungen von Apple/iOS „Untire“ und dann „Benachrichtigungen“ an. Wähle dann aus, welche Berichte Du empfangen möchtest.

    Android

    Klicke in den Telefoneinstellungen „Benachrichtigungen“ an. Klicke „Untire“ an. Wähle dann aus, welche Berichte Du empfangen möchtest.

  • Ja, in Untire kannst Du den Inhalt downloaden (z. B. Video- und Audiodateien). In den App-Einstellungen findest Du den Download Manager, mit dem Du unsere gesamte Bibliothek (oder Teile davon) downloaden kannst. Bitte beachten: Der Download über mobile Daten kann zu Lasten Deines Bündels gehen.

  • Ja, Du kannst den Inhalt in den App-Einstellungen löschen. Klicke Einstellungen, Download Manager und dann die Dateien an, die Du löschen möchtest. Wenn Du diese Dateien erneut nutzen möchtest, kannst Du sie problemlos wieder downloaden.

  • Du kannst Deine personenbezogenen Daten in den App-Einstellungen löschen. Klicke „Vergiss mich“ an und bestätige mit der Eingabe Deines Passworts, dass Du alle Daten dauerhaft löschen möchtest. Danach wirst Du automatisch abgemeldet.

  • Klicke in den App-Einstellungen „Meine personenbezogenen Daten downloaden“ an. Du wirst auf unsere Website weitergeleitet. Dort kannst Du Dich anmelden und Deine personenbezogenen Daten als CSV-Datei downloaden. Die CSV-Datei kannst Du beispielsweise in Microsoft Excel öffnen.

Fehlersuche

  • Wahrscheinlich weil die Lautstärke Deines Geräts nicht richtig eingestellt ist. Prüfe dies bitte.

  • Apple/iOS:

    • Suche die Untire Appe im App Store
    • Klicke „Aktualisieren“ an. Die App ist umgehend wieder aktualisiert.

     

    On Android:

    • Öffne die Google Play Store App.
    • Klicke im Menü „Meine Apps & Games“ an.
    • Apps, die aktualisiert werden können, sind mit „Update“ markiert
    • Klicke „Alles aktualisieren“ an oder suche Untire und aktualisiere nur Untire.
  • Du kannst per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen: support@untire.me

    Wir reagieren so schnell wie möglich. Es ist unser Bestreben, Deine Frage noch am gleichen Tag oder spätestens einen Werktag später zu beantworten.

  • Hilfe! Du hast ein Problem mit unserer Website oder App. Wie können wir Dir dabei helfen? Damit wir Dir optimal helfen können, benötigen wir spezifische Informationen. Je mehr wir wissen, desto schneller können wir das Problem lösen.

    Das müssen wir wissen:

    o             Welches Gerät nutzt Du? Z. B. ein Samsung A5 oder ein iPhone 6.

    o             Wurde eine Fehlermeldung angezeigt? Das ist nicht immer der Fall.

    o             Wo ist das Problem aufgetreten? Z.B. beim Kauf der App oder im täglichen Programm?

     

    Hast Du ein spezifisches Problem oder möchtest Du uns Feedback geben? Schicke uns dann einfach eine E-Mail.

    support@untire.me